Amalgamsanierung

Amalgam wird bereits seit Jahrzehnten in der Zahnmedizin verwendet. Es handelt sich dabei um einen Füllungswerkstoff aus Metall, der sich in unterschiedlichen Mengen zusammensetzt aus:

✔ Indium
✔ Kupfer
✔ Quecksilber
✔ Silber
✔ Zink
✔ und Zinn

Viele Patienten kommen mit dem Wunsch auf uns zu, diese belastenden Füllungen entfernen zu lassen. Die Bestandteile des Amalgam werden beständig über den Speichel freigesetzt und bringen unsere Immunabwehr so immer wieder auf Hochtouren. In der Konsequenz kommt es zu einer Übermüdung des Immunsystems – die Abwehrkräfte lassen nach.

Die Symptome variieren von Patient zu Patient. Zu den häufigsten Krankheitsbildern zählen:

✘ ein metallischer Geschmack im Mund
✘ Müdigkeit
✘ Magen-Darm-Beschwerden
✘ Kopfschmerzen
✘ Allergien
✘ rheumatische Beschwerden

➧ Wir empfehlen eine Amalgamentfernung insbesondere für Patienten, die unter chronischen oder auch bösartigen Krankheiten leiden.

➧ Wir beschäftigen uns bereits seit Jahrzehnten mit den belastenden Auswirkungen der Amalgamfüllungen und bieten unseren Patienten eine schonende wie auch gründliche Amalgamentfernung an.

Unser Schutzprogramm für die Amalgamsanierung

Um Sie vor Quecksilberdämpfen und Amalgampartikeln zu schützen, führen wir folgende Maßnahmen durch:

✔ Wir verwenden langsam rotierende Einmalbohrer, die ständig mit Wasser gekühlt werden.
✔ Außerdem verwenden wir Kofferdamm bzw. CleanUp-Sauger, um kleine Partikel abzufangen.
✔ Eine Goldmaske schützt Ihre Nasenschleimhäute und Augen vor giftigen Dämpfen.
✔ Dies wird durch Sauerstoffbeatmung unterstützt.
✔ Chorella-Algen unterstützen uns bei der Amalgamausleitung.
✔ Sie erhalten zunächst eine Interimsfüllung aus Zement, damit sich der Zahn regenerieren kann.
✔ Während dieser Regeneration findet die Amalgamausleitung statt.
✔ Die Füllung sollte bei einem zuvor mit Amalgam versorgten Zahn nicht aus Gold bestehen.
✔ Mittels Blutuntersuchung – LTT/BDT – testen wir Füllmaterialien auf ihre Verträglichkeit.

Sollten weitere Fragen zu dieser Thematik offengeblieben sein und/oder wünschen Sie persönlichen Kontakt zu einem erfahrenen Therapeuten, so stehen wir Ihnen in unserer Praxis gerne für einen umfassenden Beratungstermin zur Verfügung.