Endodontie – Wurzelbehandlungen

 

Wurzelkanalbehandlung MikroskopHochwertige Wurzelkanalbehandlung unter Mikroskop

Im Inneren der Zahnwurzeln liegen die Wurzelkanäle. Sie bestehen auf feinsten Verästelungen, welche die Pulpa – also den Zahnnerv – enthalten. Wenn sich diese Pulpa entzündet oder wenn sie abstirbt, muss eine Wurzelbehandlung erfolgen, um den umgebenden Kieferknochen vor Infektionen zu schützen und um zu vermeiden, dass sich die Infektion über den Blutkreislauf im gesamten Organismus verbreitet.

Die sorgfältige mechanische wie auch biochemische Reinigung des Zahnkanalsystems mit

✔ ultraschallaktivierten Spüllösungen
✔ und flexiblen Säuberungsfeilen

Ist von wesentlicher Bedeutung für den Behandlungserfolg. Die Ergebnisse einer solchen Behandlung lassen sich

✔ durch elektronische Vermessung der Wurzelkanäle
✔ sowie durch die photodynamische Therapie, die eine erhöhte Keimreduktion erzielt,

optimieren. Grundsätzlich gilt, dass nur ein innerlich sauberer Zahn nicht zur Belastung für den menschlichen Organismus werden kann.

Auch hier möchten wir Ihnen maximale Sicherheit für einen andauernden Behandlungserfolg bieten, deshalb führen wir auf Wunsch gerne auch vor Wurzelfüllungen Verträglichkeitstests durch – ähnlich wie bei Zahnmaterialien und Implantaten. Zudem führen wir für einen sorgfältigen und nachhaltigen Behandlungserfolg die Wurzelkanalbehandlung unter einem speziellen Mikroskop durch. Wir beraten Sie gerne über unsere Behandlungsmethoden.