Prophylaxe

Eine verantwortungsvolle Prophylaxe zieht sich durch jede Lebensphase: angefangen beim Kleinkind bis zum Senior. Besonders wichtig ist die zahnmedizinische Prävention

✔ bei Schwangerschaften,
✔ für Menschen mit Diabeteserkrankungen,
✔ für Menschen mit Rheuma
✔ und auch für Menschen, die unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden.

Unser Team der Prophylaxe hat sich diesbezüglich umfassend weitergebildet und steht Ihnen mit der langjährigen Erfahrung gerne zur Verfügung.

Bei der Prophylaxe steht Ihre Mundgesundheit im Fokus

Auch eine gewissenhafte und täglich durchgeführte Zahnreinigung zu Hause kann Fehler aufweisen:

✘ Die Zahnbürste wird während des Putzvorgangs zu stark angesetzt.
✘ Oder die Bürste wird in einem ungünstigen Winkel angesetzt.

Erschwerend kommt hinzu, dass manche Regionen in der Mundhöhle schlichtweg schlecht zu erreichen sind. Die Folge: Aus den bakteriellen Belägen bilden sich hartnäckige Ablagerungen – Plaque entsteht. Und Plaque führt wiederum zu Karies und Parodontitis, einer entzündlichen Erkrankung des Zahnbetts.

Um sich und Ihre Familie davor zu schützen, sollten Sie eine regelmäßige professionelle Zahnreinigung – kurz: PZR – in Erwägung ziehen. Die Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde empfiehlt die PZR in vierteljährlichen Abständen.

Prophylaxe möglichst ohne Pulverstrahlgeräte

Wir legen Wert auf die Verwendung schonender Reinigungs- und Polierpasten und entfernen Ihre Beläge vorzugsweise mit Handinstrumenten, Ultraschallinstrumenten, Polierkelchen und speziellen Bürsten – auf Pulverstrahlgeräte greifen wir nur im Einzelfall zurück. Im Anschluss an diese Prophlylaxebehandlung verwenden wir Calcium statt Fluorid, um Ihre Zähne zu härten.

Indikator: Zahnfleisch

Mit Hilfe eines einfachen Zahnfleischabstriches lassen sich Parodontosekeime sowie Entzündungsmarker bestimmen. Sie weisen auf ein Parodontitisrisiko bzw. auf eine Parodontitiserkrankung hin, noch ehe die Folgen sichtbar oder spürbar sind. Auf diese Weise können wir der Parodontitis frühzeitig entgegentreten und Ihre Zahn- und Mundgesundheit bewahren.