NICO Kieferostitis

NICO

Chronische Erweichungen und Entzündungen, welche einen Hohlraum im Kiefer verursachen, sind Störfelder, die Ihre Gesundheit stark beeinträchtigen können.

NICO steht für "Neuralgia Inducing Cavitational Osteonecrosis". Die Beeinträchtigung des Kiefers durch Hohlraumbildungen verursachen unangenehme und schwer definierbare Schmerzen im Gesichtsbereich.

NICOs entstehen oft im Bereich von entnommenen Weisheitszähnen oder weiterer Zahnextraktionen.

Zahnarzt Düsseldorf

Kieferostitis

Die Kieferostitis ist eine Kieferknochenentzündung und ein chronischer Entzündungsvorgang.

Hierbei lösen sich die knöchernen Strukturen des Kiefers auf und bilden Hohlräume. Dies ist auf Röntgenbildern nicht zu erkennen und es sind spezielle Methoden notwendig, um die Diagnose "Kieferostitis" zu stellen.

NICO kann nicht nur die Ursache vieler Erkrankungen sein, sondern auch den Stoffwechsel nachhaltig beeinflussen.

Ursachen

Es gibt verschiedene Ursachen für die Entstehung von NICO und Kiefergelenkentzündungen. Genetische Faktoren und nährstoffarme Ernährung sowie Vitamin-Mangel begünstigen nach der Extraktion von Zähnen diese chronischen Prozesse. Problematisch ist jedoch, dass NICOs auch völlig ohne Symptome auftreten können oder die Symptome vom Patienten nicht auf eine Kiefergelenkentzündung zurückgeführt werden. Symptome wie Knieschmerzen, Schildrüsenerkrankungen, Müdigkeit und Allergien können im Zusammenhang mit NICO auftreten.

Zahnarzt Düsseldorf
Zahnarzt Düsseldorf

Symptome

Verschiedene Symptome können bei NICOs und Kiefergelenkentzündungen auftreten:

  • Kopfschmerzen
  • Verdauungsprobleme
  • chronische Gastritis
  • hoher Blutdruck
  • Müdigkeit
  • Lustlosigkeit
  • Konzentrationsprobleme
  • Erschöpfungsgefühl, Abgeschlagenheit
  • Schmerzen im Kopfbereich
  • Schmerzen im Gesichtsbereich
  • Gelenkschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Organbeschwerden
  • Nahrungsunverträglichkeiten
  • Behandlung

    Sobald NICO diagnostiziert wurde, erstellen wir für Sie einen individuellen Behandlungsplan. Unser ganzheitliches Konzept betrachtet nicht nur Ihre Zahngesundheit, sondern konzentriert sich auf den Menschen als Ganzes.

    Mit Hilfe einer umfangreichen Anamnese und verschiedener Verfahren kann dieses Krankheitsbild frühzeitig erkannt werden. Für eine erfolgreiche Therapie sollte das gestörte Gewebe operativ entfernt werden. Eine Störfelddiagnostik kann zusätzlich unterstützen und entfernt Störfelder, die das Gewebe belasten könnten.
    Die Behandlung von NICO wird aktuell von den Krankenkassen noch nicht als medizinisch notwendig gesehen. Jedoch bezeugen mittlerweile einige Gutachten das Gegenteil. Hier können Sie wir im Fall einer Behandlung gerne unterstützen.

    Zahnarzt Düsseldorf