Bleaching

Bleaching: Strahlende Zähne für ein entwaffnendes Lächeln

BleachingWeiße Zähne – ein Traum, der schon seit Jahrhunderten nach Erfüllung sucht. Wer Geld und Einfluss hatte, der wollte seine Ausstrahlung auch mit einem strahlend weißen Lächeln unterstützen, doch die Methoden der Zahn-Aufhellung waren mehr als fragwürdig: So sollte beispielsweise der Urin – vom Menschen oder auch vom Tier – für eine effektive Zahnaufhellung sorgen. Und führte diese Methode nicht zum gewünschten Erfolg, schreckten die Damen und Herren von Welt auch nicht vor Säuren und sonstigen Chemikalien zurück, die den Zahnschmelz schädigten.

Dank fortgeschrittener und moderner Zahnmedizin können wir Ihnen heute eine wesentlich schonendere Aufhellungsmethode anbieten: das Zahnbleaching, ein kosmetisches Bleichen zur Beseitigung von unschönen Zahnverfärbungen.

✎ Wie funktioniert das Bleaching eigentlich?

In dem sogenannten In-Office-Bleaching-Verfahren – sprich: die Behandlung erfolgt im Gegensatz zum Homebleaching direkt in unserer Praxis – zieht ein aktiver Sauerstoff die störenden Farbpigmente von Verfärbungen aus dem Zahn. Diese Zahnbehandlung erfolgt so schonend, dass der wertvolle Zahnschmelz wie auch das knochenähnliche Dentin vollkommen erhalten bleiben.

✎ Wie kommen diese Verfärbungen zustande?

Äußere Verfärbungen entstehen in der Regel durch den Tabak-, Kaffee-, Tee- und Cola-Genuss. Sind die unerwünschten Farbpigmente dann in den Zahnschmelz eingedrungen, so kann der Zahn nicht mehr durch eine einfache Zahnpflege mit Zahnbürste und Zahnpasta aufgehellt werden. Doch auch innere Verfärbungen sind aufgrund von Krankheiten, Unfällen oder Einnahme von Medikamenten möglich. In unserer Zahnarztpraxis gehen wir den Ursachen auf den Grund, um anschließend Ihre helle Zahnfarbe wieder erstrahlen zu lassen.

✎ Gibt es unterschiedliche Bleaching-Verfahren?

Ja, in der Tat stehen uns verschiedene Methoden für das Bleaching zur Verfügung. Der Zahnarzt bzw. unsere Prophylaxe-Assistentin ist hier der beste Ratgeber: Zunächst erstellen wir eine Diagnose zu Ihrer Zahn- und Mundgesundheit, zum Karies-Risiko etc. – dann führen wir eine professionelle Zahnreinigung durch. Erst danach entscheiden wir, wie Ihre Zähne am schonendsten und effektivsten gebleicht werden können.

✎ Warum kein Homebleaching, sondern ein Bleaching beim Zahnarzt?

Natürlich gibt es auch Bleichmittel bzw. ein Bleichgel, das Sie selbst vor dem heimischen Badezimmerspiegel anwenden können. Sie sollten dabei jedoch beachten, dass auch Aufhellungsmittel auf dem Markt sind, die Ihren Zähnen und Ihrem Zahnfleisch schaden werden. Bei unsachgemäßer Anwendung könnte ihr Gebiss ein ungleichmäßiges Zahnweiß aufweisen, was letztendlich noch auffälliger als die Verfärbung an sich ist.

Zudem ist eine professionelle Zahnreinigung vor jedem Bleaching unbedingt anzuraten. Wir entfernen alle Ablagerungen restlos, so kann das Bleaching-Mittel seine volle Wirkung entfalten und Ihre Zähne sichtbar aufhellen.

✎ Muss ich die Kosten für das Bleaching selbst tragen?

Da das Bleaching dem Wirtschaftlichkeitsgebot des Fünften Buches des Sozialgesetzbuches (SGB V) nicht entspricht, übernehmen die gesetzlichen Krankenkasten keine für die Zahnaufhellung anfallenden Kosten.

Viva Dental erstellt Ihnen einen transparenten Heil- und Kostenplan (Euro), aus dem die für Sie anfallenden, individuellen Kosten klar hervorgehen.

➪ Sie haben noch offene Fragen rund um das Thema Bleaching? Rufen Sie uns an, vereinbaren Sie einen Termin – wir beraten Sie gerne!

Redirecting shortly