Aktuelles

Zahnarzt Mönchengladbach

Viva Dental - Angstpatienten

Angstpatienten vertrauen auf Viva Dental Mönchengladbach

By: | Tags: | Comments: 0 | Februar 4th, 2016

Es sind diese sterilen Gerüche, all die unheimlichen Bohrgeräusche und natürlich auch diese sterilen, weißen Kittel, die den Besuch beim Zahnarzt so unangenehm machen. Für Patienten mit Zahnarztphobie entsteht das reinste Höllenszenario, die Fantasie übersteigt jede Realität.

Viva Dental Mönchengladbach gibt Zahnarztphobie keinen Raum

Trotz modernster Gerätschaften, fortschrittlichster Technologien und überzeugender Behandlungsresultaten gehört die Zahnarztangst leider noch lange nicht der Vergangenheit an. Schon diese fremdartigen Fachbegriffe wie „Implantologie“ oder „Parodontologie“ jagen Angstpatienten einen Schauer über den Rücken. Schweißausbrüche, Zitterattacken, Panik – all diese Symptome sorgen dafür, dass der nächste Zahnarzttermin wieder und wieder verschoben wird.

Viva Dental Mönchengladbach hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Zahnarztphobie zu bekämpfen. Die Ursachen reichen meist weit in die Vergangenheit der Patienten zurück: misslungene Behandlungen, schmerzhafte Erinnerungen, verständnislose Zahnarzt-Kollegen, um nur einige wenige Beispiele für die Quellen der Zahnarztangst zu nennen. Ist die Psyche erst auf Zahnarztphobie programmiert, so ist es äußerst schwierig, das Vertrauen der Patienten zurückzugewinnen. Doch genau dies ist unsere Absicht!

Das komplette Ärzte- und Praxisteam von Viva Dental Mönchengladbach ist auf die Behandlung sensibler Patienten eingestellt – unabhängig vom Geschlecht, Alter oder sonstigen Merkmalen. Eine Behandlung läuft in der Regel wie folgt ab:

✶ Zunächst lernen wir uns in einem Gespräch persönlich kennen, gleichzeitig werfen wir einen Blick in Ihren Mund, um uns einen Überblick über den augenblicklichen Zustand Ihrer Zähne zu verschaffen.

✶ Sollten weitere Behandlungs- oder Prophylaxemaßnahmen notwendig sein, so nehmen wir uns die Zeit für Ihre ausführliche Beratung.

✶ Sie entscheiden, ob wir die Behandlung umgehend beginnen oder erst einen weiteren Termin vereinbaren. Diesen Termin sollten Sie jedoch keinesfalls verschieben.

✶ Des Weiteren entscheiden Sie auch über den Umfang an Informationen, die Sie erhalten möchten. Wünschen Sie über einzelne Behandlungsschritte informiert zu werden oder möchten Sie lieber gar nicht so genau wissen, was geschieht? Informieren Sie uns!

✶ Für den Behandlungsverlauf vereinbaren wir ein Handzeichen, über das Sie uns vermitteln können, dass Sie eine kurze Pause benötigen.

Lassen Sie sich von der Zahnarztphobie nicht besiegen. Verzichten Sie nicht auf strahlend weiße und vor allem gesunde und schmerzfreie Zähne. Lassen Sie uns den Fragebogen für Angstpatienten zukommen und vereinbaren Sie einen Termin bei Viva Dental Mönchengladbach. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!